Hambach

Hamicher Winterzauber hilft bei Dachsanierung

Zum Start des Hamicher Winterzaubers 2019 übergaben die Vertreter der ausrichtenden Vereine eine Spende in Höhe von 2500 Euro aus dem letztjährigen Erlös an Pfarrer Stefan Mollner und Diana Geyer (stellvertretend für die Pfarrgemeinde Hambach), heißt es in einer Pressemitteilung. Das Geld ist für die Dachsanierung am Pfarrheim Hambach vorgesehen. Indes: Der Hamicher Winterzauber lädt auch in diesem Jahr immer donnerstags auf den Hambacher Dorfplatz zur Glühweinhütte ein. Im Bild, von links: Bürgermeister Willi Warmuth, Stefan Behr (Hühnerjäger Hambach), Klaus Simons (Hambach Night Runners), Katja Zillmer (Organisation), Jürgen Geyer (Verein für Gartenbau), Diana Geyer (Pfarrgemeinderat), Pfarrer Stefan Mollner, Harald Häpp (CSU Hambach), Wolfgang Fuhl (CSU Hambach).

Schlagworte

  • Hambach
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • CSU
  • Geyen
  • Klaus Simon
  • Willi Warmuth
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!