WAIGOLSHAUSEN

Handy-Diebstahl am Bahnhof

Den Diebstahl seines Handys mit dem Tatort Bahnhof Waigolshausen meldete das Opfer am Mittwoch bei seiner Heimatdienststelle, bei der Polizei in Höchstadt an der Aisch. Dort gab der Heranwachsende an, dass er am Bahnhof in Waigolshausen am Montag in der Zeit von 19 bis 19.20 Uhr auf den nächsten Zug wartete.
Den Diebstahl seines Handys mit dem Tatort Bahnhof Waigolshausen meldete das Opfer am Mittwoch bei seiner Heimatdienststelle, bei der Polizei in Höchstadt an der Aisch. Dort gab der Heranwachsende an, dass er am Bahnhof in Waigolshausen am Montag in der Zeit von 19 bis 19.20 Uhr auf den nächsten Zug wartete. In besagtem Zeitraum stahl der Dieb vollkommen unbemerkt aus dem Rucksack das Mobiltelefon. Es handelt sich um ein graues 7 Plus von Apple (Zeitwert: 600 Euro). Eine Handy-Ortung über den Hersteller verlief bis dato negativ. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter Tel. (0 97 21) 20 20.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen