Mühlhausen

Hase im Dunkeln übersehen

Auf der Kreisstraße 13 zwischen Mühlhausen und Eßleben hat sich am Donnerstag um 6.
Auf der Kreisstraße 13 zwischen Mühlhausen und Eßleben hat sich am Donnerstag um 6.30 Uhr ein Wildunfall ereignet. Etwa auf halber Strecke stieß ein Seat-Fahrer mit einem querenden Feldhasen zusammen. Der tote Hase steckte anschließend im Kühlergrill des Fahrzeugs. Schaden: 1500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen