FALKENSTEIN

Heiße Rhythmen im Weinberg

Die Weinbergslage „Donnersdorfer Falkenberg“ gehört zu einer der Schönsten in Franken. Das Areal von mehr als 22 Hektar, in dem noch die alten Weinbergshäuschen stehen, bietet einen guten Überblick über die Gegend.
Sambamusik und heiße Tänzerinnen heizten die Stimmung im Weinberg an. Foto: Foto: Robert Neubig
Die Weinbergslage „Donnersdorfer Falkenberg“ gehört zu einer der Schönsten in Franken. Das Areal von mehr als 22 Hektar, in dem noch die alten Weinbergshäuschen stehen, bietet einen guten Überblick über die Gegend. Am letzten Wochenende fand im Abstand von drei Jahren wieder das „schräge Fest“ in den Weinbergen bei Falkenstein statt. Veranstalter Stefan Müller konnte viele Besucher aus Nah und Fern begrüßen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen