SCHWANFELD

Helga Bauer schoss den Vogel ab

Die neue Schützenkönigin von Schwanfeld heißt Helga Bauer. Sie folgt auf Dolores Stiller, dem „guten Geist im Verein“, sie organisiert als zweite Schützenmeisterin viel für den Schwanfelder Verein.
Die alte und die neue Schützenkönigin von Schwanfeld freuten sich über das sportliche Wettschießen und den guten Besuch des Schützenfestes. Foto: Foto: Erwin Mayer
Die neue Schützenkönigin von Schwanfeld heißt Helga Bauer. Sie folgt auf Dolores Stiller, dem „guten Geist im Verein“, sie organisiert als zweite Schützenmeisterin viel für den Schwanfelder Verein. Fünf Männer und Frauen traten an, um dem „Holzvogel“ den Garaus zu machen. Neben der alten und der neuen Schützenkönigin versuchten dies Erwin Mayer, Wolfgang Strobel und Thomas Stahl. Durch Losentscheid wurde die Reihenfolge bestimmt, im zweiten Durchgang zielte Helga Bauer ganz genau und siegte im Schützenwettstreit. Bei hochsommerlichen Temperaturen zogen zuvor rund 100 Schützen durch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen