Gerolzhofen

Hilfe bei der Qual der Wahl

Kultusstaatssekretärin Anna Stolz eröffnete als Schirmherrin die 4. Ausbildungs- und Freiwilligenmesse in der Realschule. Und zeigte sich begeistert vom breiten Angebot.
Die Firmen präsentierten sich, die Schüler informierten sich: Die 4. Ausbildungs- und Freiwilligenmesse in Gerolzhofen war wieder eine gelungene Veranstaltung. Foto: Klaus Vogt
Die Entscheidung für den passenden Berufsweg fällt jungen Menschen oft schwer. Die Möglichkeiten sind so verschieden wie vielfältig, das Angebot derzeit riesig. Die mittlerweile 4. Ausbildungs- und Freiwilligenmesse in den Gebäuden der kreiseigenen Ludwig-Derleth-Realschule in Gerolzhofen wollte am Freitag wieder Hilfestellung leisten bei der Suche und bei der Wahl des passenden Ausbildungsplatzes. Die Organisatoren - die Stadt Gerolzhofen (Stadtteilmanagement) gemeinsam mit der Freiwilligenagentur "GemeinSinn" (ein Projekt des Landkreises und des BRK-Kreisverbandes Schweinfurt) - sorgten für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen