Oberwerrn

Himmlische Schutzengel an der Festscheune

Der Weihnachtsengel kam dieses Jahr mit Rentierschlitten nach Oberwerrn. Foto: Uwe Eichler

In diesem Jahr schaute Elina standesgemäß mit Rentierschlitten vorbei, auf  dem Weihnachts- und Künstlermarkt  Nummer 19, in Oberwerrrn: War der Weihnachtsengel im Vorjahr noch mutig mit der Hebebühne eingeschwebt, an der Schule in Niederwerrn, so wurde der himmlische Gast nun von Rentier Jannik gezogen, zur Bescherung neben der Oberwerrner Festscheune.

Es gab kleine Schutzengel für die Kinder. Als Verstärkung war der Nikolaus alias Martin Illing dabei. Wenn danach noch Wünsche offen blieben, durften sie per Post ans Christkind geschickt werden – dank Weihnachts-Briefkasten.

Nicht nur wettertechnisch war "Black Weekend" angesagt: ohne Schnee, aber mit "Alles muss raus"-Stimmung und einigem Andrang an den Ständen rund um das erneuerte Kirchenumfeld. Bürgermeisterin Bettina Bärmann übernahm die Eröffnung des Marktreibens, das im jährlichen Wechsel mit Niederwerrn stattfindet. Es gab sogar ein bisschen Weiß, dank der Rodelrutschbahn für die Jüngsten, mit Eis vom Schweinfurter "Icedome".

Schafe eines Gemeindemitarbeiters durften ebenso bestaunt werden wie "Oma Dorles Kettenkarusell": eine nostalgische Erinnerung an den Weihnachtsrummel von einst, aus Grafenrheinfeld.

Schulchor, Posaunenchor und Musikverein sorgten für die festlichen Klänge, ebenso wie Alleinunterhalter Thomas Reder. Am Ende luden Birgit Marisch, Eberhard und Franziska Fasel zum Abschlusskonzert in die Kirche Sankt Bartholomäus ein.

Tornado-Pommes

Auch die Vereine waren zwischen Christbäumen, Misteln und Kunsthandwerk gut vertreten: Der Partnerschaftsverein FIGP hatte französische Delikatessen à la Ifs dabei, der Siedlerbund legte BBQ-Spezialitäten auf den Grill, vom Männerballett gab es Weißwurst mit Laugengebäck, von den Pfadfindern Tornado-Pommes. Der Oberwerrner Karnevalsverein lockte mit "Drei (Würstchen) im Weck", der Hubertusverein schürte den Dorfbackofen an.  

Der Weihnachtsengel kam dieses Jahr mit Rentierschlitten nach Oberwerrn. Foto: Uwe Eichler

Schlagworte

  • Oberwerrn
  • Uwe Eichler
  • Bettina Bärmann
  • Christkind
  • Karnevalsvereine
  • Musikvereine
  • Nostalgie
  • Oberwerrn
  • Pfadfinder
  • Posaunenchöre
  • Weihnachtsbäume
  • Weihnachtsengel
  • Weihnachtsrummel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.