SENNFELD

Hochbeet mit Kräutern bepflanzt

Die Gästeführerinnen Tanja Ixmeier und Gabi Schmidt bepflanzten im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms zusammen mit zehn Kindern ein Hochbeet mit zehn verschiedenen Kräutern.
Voller Stolz präsentierten die Kinder zusammen mit Gästeführerin Tanja Ixmeier das von ihnen mit zehn Kräutern bepflanzte Hochbeet. Foto: Foto: Klemens Vogel
Die Gästeführerinnen Tanja Ixmeier und Gabi Schmidt bepflanzten im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms zusammen mit zehn Kindern ein Hochbeet mit zehn verschiedenen Kräutern. Zu diesem Zweck füllten sie zunächst das Hochbeet mit Erde auf. Beim Einpflanzen lernten die Kinder die Kräuter Schnittlauch, Petersilie, Thymian, Rosmarin, Liebstöckel, Blutampfer, Zitronenmelisse, Oregano, Bohnenkraut und Salbei kennen. Um die Kräuter nach dem Einpflanzen unterscheiden zu können, bastelten die Kids aus Haselnussstecken (Ruten) Schilder, beschrifteten sie mit den Namen der Kräuter und ordneten sie ihnen nach dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen