KOLITZHEIM

Hochhaus und Stadionrund aus Hölzchen

Hochhaus und Stadionrund aus Hölzchen       -  (brp)   Einfallsreichtum und Kreativität zeigten 29 Kinder aus allen Ortsteilen im Kolitzheimer Sportheim. Frei nach dem Motto „Wir bauen uns eine Stadt“ bauten sie mit rund 22 000 größeren und kleineren Parketthölzern Hochhäuser, Hotelanlage, Kirche, Fußballstadion, Schwimmbad, eine Burganlage und noch so einiges mehr. Ohne große Vorgaben setzten sie dabei ihre Ideen um. Die Veranstaltung ermöglicht hatte Michael Keim aus Königsberg, der mit seinem „Main Spiel Mobil“ im Rahmen der Ferienspaßaktion der Gemeinde nach Kolitzheim gekommen war. Organisiert hatte den Nachmittag Gemeinderat Reinhold Holzheid, der bei der Betreuung und Bewirtung der eifrigen Bauarbeiter durch seine Ehefrau Ingrid, Irmgard Bumm und Erika Pfaff unterstützt wurde.
(brp) Einfallsreichtum und Kreativität zeigten 29 Kinder aus allen Ortsteilen im Kolitzheimer Sportheim. Frei nach dem Motto „Wir bauen uns eine Stadt“ bauten sie mit rund 22 000 größeren und kleineren Parketthölzern Hochhäuser, Hotelanlage, Kirche, Fußballstadion, Schwimmbad, eine Burganlage und noch so einiges mehr. Ohne große Vorgaben setzten sie dabei ihre Ideen um. Die Veranstaltung ermöglicht hatte Michael Keim aus Königsberg, der mit seinem „Main Spiel Mobil“ im Rahmen der Ferienspaßaktion der Gemeinde nach Kolitzheim gekommen war. Organisiert hatte den Nachmittag Gemeinderat Reinhold Holzheid, der bei der Betreuung und Bewirtung der eifrigen Bauarbeiter durch seine Ehefrau Ingrid, Irmgard Bumm und Erika Pfaff unterstützt wurde. Foto: Brigitte Pfister
Einfallsreichtum und Kreativität zeigten 29 Kinder aus allen Ortsteilen im Kolitzheimer Sportheim. Frei nach dem Motto „Wir bauen uns eine Stadt“ bauten sie mit rund 22 000 größeren und kleineren Parketthölzern Hochhäuser, Hotelanlage, Kirche, Fußballstadion, Schwimmbad, eine Burganlage und noch so einiges mehr. Ohne große Vorgaben setzten sie dabei ihre Ideen um. Die Veranstaltung ermöglicht hatte Michael Keim aus Königsberg, der mit seinem „Main Spiel Mobil“ im Rahmen der Ferienspaßaktion der Gemeinde nach Kolitzheim gekommen war. Organisiert hatte den Nachmittag Gemeinderat Reinhold Holzheid, der bei der Betreuung und Bewirtung der eifrigen Bauarbeiter durch seine Ehefrau Ingrid, Irmgard Bumm und Erika Pfaff unterstützt wurde.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Brigitte Pfister
  • Hochhäuser
  • Sportheime
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!