GRAFENRHEINFELD

Höchste Belastung seit zehn Jahren

Die Grafenrheinfelder Feuerwehr braucht sich um ihren Nachwuchs wenig Sorgen zu machen. Kommandant Matthias Hübner berichtete in der Jahreshauptversammlung stolz von 16 Feuerwehranwärtern in der starken Jugendgruppe.
Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst: (von links) Vereinsvorsitzender Markus Weidinger, stellvertretende Landrätin Christine Bender, Kommandant Matthias Hübner, (von rechts) Kreisbrandrat Holger Strunk, Bürgermeisterin Sabine Lutz und ... Foto: Foto: Herbert Markert
Die Grafenrheinfelder Feuerwehr braucht sich um ihren Nachwuchs wenig Sorgen zu machen. Kommandant Matthias Hübner berichtete in der Jahreshauptversammlung stolz von 16 Feuerwehranwärtern in der starken Jugendgruppe. Dass da starker Nachwuchs nachkomme, zeige auch der wiederholte Sieg beim Jugendfeuerwehrwettbewerb des Landkreises. Schon zum fünften Mal und seit 2012 in Folge hätten die Grafenrheinfelder ganz oben auf dem Treppchen gestanden, lobte Hübner die Jugend. Ein Ausbildungstag (mit Einsatzübungen aus den Bereichen Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Gefahrgut sowie Retten über Leitern), der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen