WIPFELD

Hoheiten beim Wipfelder Weinfest

Der historische Marktplatz war beim Weinfest bis auf den letzten Platz besetzt und die zahlreichen Besucher aus nah und fern genossen bei angenehmen Temperaturen den Wipfelder Zehntgrafenwein.
Hoheiten beim Wipfelder Weinfest
(fr) Der historische Marktplatz war beim Weinfest bis auf den letzten Platz besetzt und die zahlreichen Besucher aus nah und fern genossen bei angenehmen Temperaturen den Wipfelder Zehntgrafenwein. Foto: Foto: Otto Friedrich
Der historische Marktplatz war beim Weinfest bis auf den letzten Platz besetzt und die zahlreichen Besucher aus nah und fern genossen bei angenehmen Temperaturen den Wipfelder Zehntgrafenwein. Zum traditionellen Empfang mit Weinprobe am Samstagnachmittag, hier im Bild, waren zahlreiche Weinprinzessinnen und Weinhoheiten aus ganz Unterfranken nach Wipfeld gekommen. Untere Reihe, Vierte von links, die Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann, rechts daneben die Wipfelder Weinprinzessin Kristina Grob.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen