Schweinfurt

Horton Kids Day feiert fünfjähriges Bestehen

Beim Kids Day wurde die Fensterfront der Kantine weihnachtlich bemalt.  Foto: Horton Europe GmbH & Co. KG

Der schulfreie Tag am Buß- und Bettag stellt viele Eltern vor die Frage, wie die Kinder an diesem Tag betreut werden können. Deshalb hat Horton Europe bereits 2014 den „Kids Day“ ins Leben gerufen, heißt es in einer Pressemitteilung. An diesem Tag können Mitarbeiter ihre Kinder mit zur Arbeit bringen und sie werden von 8 Uhr bis 16 Uhr betreut. Verschiedene Mitarbeiter bieten den Kindern ein spannendes Programm. Am Vormittag wurde die Fensterfront der Kantine weihnachtlich bemalt und jeder hat unter Anleitung von Bastian Brand, Engineering Manager, ein Geschicklichkeitsspiel gebaut. „Wir bemühen uns, an jedem Kids Day etwas zu basteln, bei dem die Kinder spielerisch an technische Themen herangeführt werden. Und am Ende des Tages sind alle Teilnehmer stolz, ein tolles Andenken an diesen Tag mit nach Hause nehmen zu können,“ so Brand. Außerdem haben die kleinen Besucher eine Führung durch den erst im Frühjahr eröffneten Nutzfahrzeugprüfstand bekommen. Dabei haben sie erfahren, wie die Produkte von Horton in Lkw getestet werden. Nach einem Spaziergang am Nachmittag, ließen die Kinder den Tag gemütlich bei einem Film ausklingen.

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Arbeit und Beruf
  • Horton Europe
  • Managerinnen und Manager
  • Mitarbeiter und Personal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!