SCHWEINFURT

Hospizverein eröffnet Anlaufstelle in der Segnitzstraße

Hoffnung soll man hier finden, Kraft und Zuspruch. Aber auch Rat, Wärme und Trost gibt es im Hospizbüro.
Im Zeichen des Regenbogens: Der Hospizverein hat in der Segnitzstraße 28 eine Anlaufstelle eröffnet. Im Bild (von links): Oberbürgermeister Sebastian Remelé, stellvertretender Landrat Peter Seifert, Koordinatorin Alexandra Beer, ... Foto: Foto: Martina Müller
Mitten im Leben, zwischen Bäcker, Metzger, Kindergarten, Kirchen im Hintergrund: Da gehört ein Hospizbüro hin, meint Dr. Johannes Mühler, Vorsitzender des Hospizvereins, bei der Eröffnung der neuen Anlaufstelle des Vereins in der Segnitzstraße 28. Schließlich gehört auch der Tod zum Leben, ist ein Teil der Natur, meint Pfarrerin Susanne Rosa.