ALTENMÜNSTER

„Ihr könnt die Welt verändern“

(til) Viele Besucher waren nach Altenmünster gekommen, um der Messe zur Sternwallfahrt zu Ehren von Liborius Wagner beizuwohnen. Nicht nur die Pilger aus den angrenzenden Ortschaften verfolgten auf dem Dorfplatz vor dem Pilgerhof den Gottesdienst mit Bischof Friedhelm Hofmann, der unter dem Bildnis von Wagner ...
Auf die Kinder, die von ihrer natürlichen Empore, einer Mauer, den Gottesdienst verfolgten, setzte der Bischof Hoffnung: Sie seien die Zukunft, könnten die „Welt aus den Angeln heben“.
(til) Viele Besucher waren nach Altenmünster gekommen, um der Messe zur Sternwallfahrt zu Ehren von Liborius Wagner beizuwohnen. Nicht nur die Pilger aus den angrenzenden Ortschaften verfolgten auf dem Dorfplatz vor dem Pilgerhof den Gottesdienst mit Bischof Friedhelm Hofmann, der unter dem Bildnis von Wagner gemeinsam mit weiteren Priestern die Messe zelebrierte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen