GEROLZHOFEN

Im Einkaufskorb über den Ozean

Puppentheater: Thomas Glasmeyer erzählte den Kindern in der Stadtbibliothek die Geschichte vom kleinen König in der Hutschachtel.
Puppentheater: Thomas Glasmeyer erzählte den Kindern in der Stadtbibliothek die Geschichte vom kleinen König in der Hutschachtel. Foto: K. Sauer

Ein Königreich in einer Hutschachtel, ein Einkaufskorb als Schiff oder ein Vulkan auf einer fernen Insel in dem geköchelt wird? Das gibt es doch alles gar nicht. Doch das gibt es doch, nämlich im Puppentheater von Thomas Glasmeyer, der zu Besuch in der Bibliothek von Gerolzhofen war, um seine Geschichte „Vom kleinen König in der Hutschachtel“ zu erzählen.

Gespannt lauschten Kinder wie Erwachsene dem Erzähler, der es fertig brachte, alle in seinen Bann zu ziehen. Der kleine König lebte zusammen mit seinem Hofstaat, zu dem ein Haushofmeister, eine Kinderfrau, ein Pferd und ein Koch gehörten, in einer Hutschachtel. Wieder einmal wollte er seinen Geburtstag mit vielen anderen Kindern feiern, doch weil seine Eltern nicht im Schloss waren, erlaubten die Kinderfrau und der Haushofmeister es nicht. Zuviel Durcheinander, zu viel Unruhe, das komme ja gar nicht in Frage, meinten die Aufpasser. Der kleine König war ganz verzweifelt. Mit Unterstützung der anwesenden Kinder setzte er durch, zwei Tauben loszuschicken. Wer sie findet, soll ins Schloss zur großen Feier kommen.

Auf der „Isla de Sombrero“, einer Insel im fernen Meer wohnt Pedro mit seinem Chef. Beide träumen so vor sich hin, als die Tauben sich auf einer Palme niederlassen. Sie wollen zum kleinen König, besitzen aber kein Schiff. Ein Einkaufskorb wurde flugs umfunktioniert, Pedro mit Chef samt einer frisch gekochten Gemüsesuppe segelten über den großen Ozean zum kleinen König. Nun stand einer Geburtstagsfeier nichts mehr im Wege.

Alle waren glücklich und zufrieden. Und selbst der Koch, der sonst immer ein langweiliges Geburtstagsmenü kochte, ließ sich von der Gemüsesuppe und den anderen Köstlichkeiten, die Pedro kochte, überzeugen. Puppenspieler Thomas Glasmeyer erzählte eine Geschichte, die von Freundschaft und Verantwortung handelte und wenn er seine „Erzählmütze mit einem Bommel“ aufsetzt, bringt er es fertig in wenigen Minuten die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Königreiche
  • Ozeane
  • Puppenspielerinnen und Puppenspieler
  • Vulkane
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!