GEROLZHOFEN/ALITZHEIM

In Kürze wieder freie Fahrt auf der B 286

Das ist eine gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer im Raum Gerolzhofen. Der Ausbau der B 286 zwischen Alitzheim und Gerolzhofen ist soweit fertig gestellt, dass der Verkehr nach Auskunft des zuständigen Staatlichen Bauamt in Schweinfurt voraussichtlich schon in wenigen Tagen komplett freigegeben werden kann.
Die B 286 ist breit geworden: Der Bau des Überholstreifens zwischen Alitzheim und Gerolzhofen ist so weit fortgeschritten, dass der Verkehr auf diesem Abschnitt voraussichtlich in wenigen Tagen freigegeben und die Sperrung in Richtung Schweinfurt ... Foto: Foto: Norbert Vollmann
Das ist eine gute Nachricht für alle Verkehrsteilnehmer im Raum Gerolzhofen. Der Ausbau der B 286 zwischen Alitzheim und Gerolzhofen ist soweit fertig gestellt, dass der Verkehr nach Auskunft des zuständigen Staatlichen Bauamt in Schweinfurt voraussichtlich schon in wenigen Tagen komplett freigegeben werden kann. Zugleich kann dann die Umleitung über die Staatsstraße zwischen Gerolzhofen und Alitzheim in Richtung Schweinfurt aufgehoben werden, wie der für den Straßenbau im Landkreis Schweinfurt zuständige Abteilungsleiter Rüdiger Köhler bestätigt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen