GRETTSTADT

In den Straßengraben ausgewichen

Am Freitag überholte gegen 18.30 Uhr ein 26-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw trotz Gegenverkehrs bei Grettstadt-Dürrfeld ein landwirtschaftliches Gespann. Der entgegenkommende Peugeot wich aufgrund dessen nach rechts in den Straßengraben aus und konnte einen Zusammenstoß vermeiden.
Am Freitag überholte gegen 18.30 Uhr ein 26-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw trotz Gegenverkehrs bei Grettstadt-Dürrfeld ein landwirtschaftliches Gespann. Der entgegenkommende Peugeot wich aufgrund dessen nach rechts in den Straßengraben aus und konnte einen Zusammenstoß vermeiden. Es entstand nur ein Schaden in Höhe von schätzungsweise 250 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen