BERGRHEINFELD

„Investition in die Zukunft“

Der Kindergarten hat den Platz getauscht: die Kleinen sind schon Mitte April in den Neubau von Sankt Bartholomäus auf der benachbarten Gartenfläche des alten Kindergartens gezogen. Bei einer Einweihungsfeier erhielt das Gebäude jetzt seinen offiziellen Segen.
Viele Bänder mussten die Gäste durchschneiden: (von links) Kindergartenleiterin Angelika Muck, Pfarrer Werner Kirchner, zweiter Bürgermeister Dieter Wagner, Bürgermeister Peter Neubert, stellvertretende Landrätin Christine Bender, Diakon Albert ... Foto: Foto: Fröhling
Der Kindergarten hat den Platz getauscht: die Kleinen sind schon Mitte April in den Neubau von Sankt Bartholomäus auf der benachbarten Gartenfläche des alten Kindergartens gezogen. Bei einer Einweihungsfeier erhielt das Gebäude jetzt seinen offiziellen Segen. Den Festgottesdienst zelebrierte Pfarrer Werner Kirchner mit den Diakonen Thomas Weiß und Albert Ridder. Ridder ist auch Vorsitzender des Kindergartenträgervereins Sankt Johannis. Die Kindergartenkinder gestalteten die Feier mit. Danach ging es zum neuen Kindergarten. Hier mussten die versammelten Ehrengäste mehrere Bänder durchschneiden, um in den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen