Heidenfeld

Jahreshauptversammlung der Eigenheimer Heidenfeld

Die Jubilare für 40 und 50 Jahre: (Oben von links): Brigitte Huttner (40), Karl Möhring (50), Georg Grembler (Landesverband) (Mitte von links): Franz Friedl (50), Winfried Bandorf (40), Helmut Weller (50) (Unten von links): Martina Braum (erster Vorstand) und Florian Baier (zweiter Vorstand) Foto: Lanett Baier

Nach der Begrüßung und der Totenehrung ließ laut einer Pressemitteilung Martina Braum das vergangene Jahr mit Hilfe von Bildern Revue passieren. Im Rahmen des Rückblicks wurde auch den Helferinnen und Helfern Dank ausgesprochen. Klaus Werner verlas, dass Protokoll, welches nochmals auf die Neuwahl im vergangenen Jahr einging. Seit letztem Jahr werden die Geschicke des Vereins von Martina Braum – erster Vorstand und Florian Baier – zweiter Vorstand gelenkt. Der Kassier Peter Fuchs legte einen soliden Kassenstand dar. Das der Kassenführung ein besonderes Lob gebührt, wurde von den Revisoren bestätigt. In diesem Jahr konnten eine Reihe von Jubilaren für ihre langjährige Mitgliedschaft (10, 20, 25 Jahre) geehrt werden. Im Ausblick auf das Jahr 2020 verwies Martina Braum auf die in diesem Jahr durch die Eigenheimer auszurichtende Kirchweih vom 8. – 10. August 2020 auf dem Dorfplatz in Heidenfeld, als besondere Herausforderung hin.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Heidenfeld
  • Klaus Werner
  • Peter Fuchs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!