THEATER

Jazz-Operette mit ohrwurmtauglichen Hits

Das Theater Hof bringt Paul Abrahams 1930 uraufgeführte „Viktoria und ihr Husar“ auf die Bühne
Operettenseligkeit verspricht das Gastspiel „Viktoria und ihr Husar“ des Theaters Hof jeweils um 14.30 Uhr am Dienstag, 5. Februar (Senioren-Abo I und freier Verkauf) und am Mittwoch, 6. Februar (Senioren-Abo III und freier Verkauf). In der Inszenierung von Tobias Materna und unter der musikalischen Leitung von Daniel Spaw kann man sich auf Solisten, Chor und Ballett des Theaters aus Oberfranken freuen. Es musizieren die Hofer Symphoniker.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen