Zell

Josef Lambers preisgekrönte Momentaufnahme

Als Fotograf kommt es auf jede Zehntelsekunde an. Josef Lamber hat den richtigen Moment im Rathaus von Grafenrheinfeld erwischt.
Moment des Triumphs: Mit dieser Aufnahme des frisch gewählten Grafenrheinfelder Bürgermeisters Christian Keller hat Fotograf Josef Lamber einen renommierten Preis gewonnen. Foto: Josef Lamber

Es ist die Kunst eines Fotografen, im richtigen Sekundenbruchteil auf den Auslöser zu drücken, um den ganz besonderen Moment einzufangen. Josef Lamber ist das am 29. September im Rathaus von Grafenrheinfeld gelungen, genau in dem Augenblick, als Christian Keller erfahren hat, dass er die Bürgermeisterwahl gewonnen hat. Das Foto, das Lamber den Titel "Das Ergebnis" gegeben hat, ist im Schweinfurter Tagblatt erschienen. Nun hat er mit der Aufnahme den diesjährigen Wettbewerb Pressefoto Unterfranken in der Kategorie "Unterfranken: Land und Leute" gewonnen, den der Bezirk und der Bayerische Journalistenverband (BJV) gemeinsam ausschreiben. Lamber ist als freier Fotograf regelmäßig für diese Redaktion tätig. Er lebt mit seiner Familie in Zell.

Schlagworte

  • Zell
  • Josef Schäfer
  • Fotografien
  • Fotografinnen und Fotografen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!