GOCHSHEIM

Jubiläumspaare eröffnen Kirchweihmontag

Ehrenzeremoniell für 25- und 40-jährige Jubilare
Vor 40 Jahren tanzten zum ersten Mal auf dem Plan: Wolfgang Ludwig, Karin Ludwig (geborene Pfister), Wolfgang Geyer, Gabriele Geyer (geb. Pfister), Wolfgang Nöth, Renate Nöth (geb. Bernhardt), Kurt Karl und Silvia Klotz (geb. Kuhn). Foto: Foto: Günter Hack
Am Kirchweihmontag wurden in Gochsheim die Vorgänger der aktuellen Planpaare, nämlich die Frauen und Männer, welche vor 1978 und 1993, also vor 40 und vor 25 Jahren als Planburschen und Planmädchen den Plan eröffneten, geehrt, und zwar mit dem Einzug auf den Plan mit der Musikkapelle, dreimaligem Ehrentrunk und den traditionellen Kirchweihtänzen Walzer, Rheinländer, Hüpfer und Dreher. Vorher hatten sie sich in den Kirchgaden zum Gruppenfoto getroffen, zu dem sich auch einige noch ältere Planmädchen und -burschen gesellten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen