Schweinfurt

Jugend musiziert: In der nächsten Runde

Beim Regionalentscheid 2019 des Wettbewerbs "Jugend musiziert" für das nördliche und östliche Unterfranken wurden die Weiterleitungen zum Landeswettbewerb bekannt gegeben.

Beim Regionalentscheid 2019 des Wettbewerbs "Jugend musiziert" für das nördliche und östliche Unterfranken wurden die Weiterleitungen zum Landeswettbewerb bekannt gegeben.

Streicher: Antonia Maria Kreuzer (Münnerstadt, Violine); Johann Krebs (Werneck, Violoncello); Simon Krebs (Werneck, Klavierbegleitung).

Popgesang: Johanna Glos (Schweinfurt, Gesang); Viktoria Schmück (Bad Kissingen, Gesang); Tinka Arlt (Würzburg, Klavierbegleitung); Andrea Weigand (Maibach, Gesang); Leo Schneiderbanger (Werneck/ Schnackenwerth, Gesang); Theresa Oberleitner (Untereuerheim, Gesang); Katharina Ruff (Haßfurt, Gesang); Elinor Borchert (Bad Kissingen, Gesang); Ronja Kuschel (Gochsheim, Gesang).

Schlagzeug: Leon Grünewald (Dürrfeld, Schlagzeug); Clemens Richter (Schweinfurt, Schlagzeug); Dominik Lenhart (Haßfurt, Schlagzeug); Jascha Bauer-Heilmann (Großenbrach, Schlagzeug); Nina Schroll (Bad Kissingen, Mallet-Instrumente).

Duo Bläser/Klavier: Nick Schima (Gochsheim, Trompete); Inga Leis (Schweinfurt, Klavier).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Musizieren
  • Schlagzeug
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!