WÜLFERSHAUSEN

Jugendfeuerwehr Wülfershausen besteht Jugendflamme mit Bravour

„Übung macht den Meister“ – nach zahlreichen Übungsstunden legten die Jugendlichen, fünf Mädchen und fünf Jungen, der Freiwilligen Feuerwehr Wülfershausen die Prüfung zur Jugendflamme erfolgreich ab.
Für die Jugendflamme legten sich mächtig ins Zeug: (von links) Jugendwart Burkard Schmitt, dritter Bürgermeister Martin Heil, Niklas Störlein, Betreuerin Sofia Henning, Yannik Fella, Annika Schmitt (beide Stufe III), Pia Schmitt, Linda Sell ... Foto: Foto: Joachim Friedrich
„Übung macht den Meister“ – nach zahlreichen Übungsstunden legten die Jugendlichen, fünf Mädchen und fünf Jungen, der Freiwilligen Feuerwehr Wülfershausen die Prüfung zur Jugendflamme erfolgreich ab. Unter den Augen von Kreisbrandmeister Roland Beyfuß und Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Eichel konnten sie die gestellten Aufgaben auch unter Prüfungsbedingungen nahezu fehlerfrei ausführen.