SÖMMERSDORF

(K)ein Dorf wie jedes andere

Sömmersdorf hat 700 Einwohner, über 400 davon sind bei den Fränkischen Passionsspielen aktiv. Besuch in einem Ort, der geprägt wird von einer gemeinsamen Leidenschaft.
Ein Dorf wie so viele andere, ländlich gelegen, reges Vereinsleben, zehn Kilometer westlich von Schweinfurt, knapp 700 Einwohner: Sömmersdorf, Gemeindeteil von Euerbach. Hier wird gelebt, gearbeitet, gestritten, versöhnt und gestorben. Was dieses Dorf aber von anderen unterscheidet, ist die Leidenschaft für die Passion, die alle fünf Jahre auf der größten Freilichtbühne Nordbayerns gezeigt wird. Sie hält das Dorf zusammen, sie verbindet immer wieder die Menschen – und sie prägt das Dorf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen