Grafenrheinfeld

KKG präsentiert erstmals Messdiagramme

»Keine Sicherheitsrelevanz. Alle Gremien haben unsere Einschätzung bestätigt.« Der technische Leiter des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG), Reinhold Scheuring, hat am Donnerstagabend beim Kraftwerksgespräch vor geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der Region bekräftigt, dass die Sicherheit ...
Reinhold Scheuring
"Sicherheitstechnisch unbedeutend": Der Chef des Grafenrheinfelder Kernkraftwerks, Reinhold Scheuring, präsentierte am Donnerstag erstmals Messdiagramme zum auffälligen Rohrteil des Primärkreislaufes. Foto: Josef Schäfer
„Keine Sicherheitsrelevanz. Alle Gremien haben unsere Einschätzung bestätigt.“ Der technische Leiter des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld (KKG), Reinhold Scheuring, hat am Donnerstagabend beim Kraftwerksgespräch vor geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der Region bekräftigt, dass die Sicherheit der Anlage nicht gefährdet sei.