SCHWEINFURT

Kabarett: Menschen sind wie Seerosen

„Aufklärung ist die Befreiung des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“. Klingt gut, der Kant. Nur, wer will sowas schon? Die Sigrid hat anderes im Sinn, im Lektürekreis, auf der Bühne der Disharmonie. Sie braucht dringend einen Mann.
Licht der Aufklärung: Eva Eiselt auf dem Weg „Geradeaus im Kreisverkehr“. Foto: Foto: Uwe Eichler
„Aufklärung ist die Befreiung des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“. Klingt gut, der Kant. Nur, wer will sowas schon? Die Sigrid hat anderes im Sinn, im Lektürekreis, auf der Bühne der Disharmonie. Sie braucht dringend einen Mann. Denn: „Bei den Philosophen ging es auch nur um Sex“. Ein Triebstau, den im Publikum der Wilfried und vor allem der Rolf zu spüren bekommen. „Geradeaus im Kreisverkehr“ nennt sich das Kabarett-Programm von Eva Eiselt. Nicht zum ersten Mal beschäftigt sich die Rheinländerin am Main mit dem gnadenlosen, narzisstischen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen