Für den rechten Flügel viel zu undogmatisch: Ralf Hofmann, Unternehmer und SPD-Kandidat.

05.09.2013 Foto: Anand Anders

Für den rechten Flügel viel zu undogmatisch: Ralf Hofmann, Unternehmer und SPD-Kandidat.

1 von 1