GEROLZHOFEN

Kaufen heißt Anfassen, Fühlen, Probieren

„Die Idee hätte auch von uns sein können“, sagt Rudi Kühl, „weil sie so gut ist.“ Der Vorsitzende von Gerolzhofen-aktiv ist voll des Lobes über die derzeit laufende Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt“.
Daumen hoch: Der Gerolzhöfer Einzelhandel begrüßt die Aktion „Lass den Klick in Deiner Stadt!“ Im Bild (von links) Elisabeth Orth, Irene Schmitt (Mediaberaterin Main-Post), Petra Aumüller, Rudi Kühl (Vorsitzender von ... Foto: Foto: Klaus Vogt
„Die Idee hätte auch von uns sein können“, sagt Rudi Kühl, „weil sie so gut ist.“ Der Vorsitzende von Gerolzhofen-aktiv ist voll des Lobes über die derzeit laufende Aktion „Lass den Klick in deiner Stadt“. Die von der Mediengruppe Main-Post und dem Funkhaus Würzburg gemeinsam angestoßene Werbe- und Imagekampagne setzt sich für lebendige Innenstädte durch die Stärkung des lokalen Einzelhandels in der Region ein. Die an der Aktion teilnehmenden Geschäfte sind an gelben Aufklebern gut zu erkennen.