Gerolzhofen

Kein Adventsmarkt in GEO: Die Empörung ist groß

Die in nichtöffentlicher Sitzung getroffene Entscheidung des Stadtrates, in diesem Jahr keinen Adventsmarkt auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz stattfinden zu lassen, hat im Internet - wie zu erwarten war - eine rege Diskussion ausgelöst. Einige wenige Stimmen äußern Verständnis.
Weihnachtliches Gerolzhofen aus der Vergangenheit. In diesem Jahr wird es keinen Kulinarischen Adventsmarkt geben. Foto: Beate Glotzmann
Die in nichtöffentlicher Sitzung getroffene Entscheidung des Stadtrates, in diesem Jahr keinen Adventsmarkt auf dem weihnachtlich geschmückten Marktplatz stattfinden zu lassen, hat im Internet - wie zu erwarten war - eine rege Diskussion ausgelöst. Einige wenige Stimmen äußern Verständnis. Der Großteil der Kommentatoren zeigt sich jedoch empört. Sie habe den Gerolzhöfer Weihnachtsmarkt gerne aus auswärtigen Menschen gezeigt, schreibt eine Frau, "weil ich stolz war auf 'unsere' heimelige, kleine, überschaubare, romantische, und adventliche Atmosphäre, die bei besonderen Menschen auch besonders ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen