GEROLZHOFEN

Kein einziges Referat ging an Geo-net

Verschiedene Vorschläge zur Vereinfachung von Referatstiteln gab es am Montag im Stadtrat. Sowohl Arnulf Koch als auch Rainer Krapf, der neue Sprecher der Freien Wähler, nannten dazu eine ganze Liste.
Verschiedene Vorschläge zur Vereinfachung von Referatstiteln gab es am Montag im Stadtrat. Sowohl Arnulf Koch als auch Rainer Krapf, der neue Sprecher der Freien Wähler, nannten dazu eine ganze Liste. Der größte Dissens: Die CSU will das Referat Wirtschaft mit der Breitbandversorgung zusammenführen und die Zuständigkeit für die Radwege dem Referat Umwelt wegnehmen. Sie sollen künftig in das Ressort Verkehr fallen. Wie so oft an diesem Abend lautete das Ergebnis 13:8 für CSU und SPD, zu deren Vorschlag sich noch Heinz Lorz gesellte. Damit war der weg frei für ein Doppelpassspiel zwischen Christsozialen und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen