Schonungen

"Keine Angst vor der Narkose"

"Keine Angst vor der Narkose"- unter diesem Motto steht der Vortrag von Dr. med. Markus Full. Der Facharzt für Anästhesie mit den Zusatzbezeichnungen spezielle Schmerztherapie, Notfall- und Palliativmedizin unterhält zusammen mit seinen Kollegen Dr. med. Tobias Bohn und Dr. med. univ. Maurice Pina in Fuchsstadt bei Hammelburg die Praxis "Anästhesiepunkt". In seinem Vortrag "Keine Angst vor der Narkose" wird der Referent über eventuelle Risiken und Alternativen berichten. Markus Full und sein Team sind nicht nur in der "Capio-Franz-von-Prümmer-Klinik" in Bad Brückenau ambulant und stationär tätig, sondern auch als mobiles Narkoseteam bei vielen ärztlichen und zahnärztlichen Kollegen in den angrenzenden Landkreisen, aber auch bis hinein in benachbarte Bundesländer. Durch dieses breite Spektrum kommen für ihn alle aktuellen Anästhesieverfahren über rein intravenöse Narkosen, eine Vielzahl von Regionalanästhesien, bis hin zur Anwendung von rückenmarksnahen Schmerzkathetern zur postoperativen Schmerzbekämpfung zum Einsatz. Im Anschluss an den Vortrag wird er die Fragen der Besucher beantworten. Eine ehemalige Patientin von ihm wird über ihre sehr positiven "Narkoseerfahrungen" berichten. Termin: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19 Uhr, Alte Kirche Schonungen. Veranstalter ist die Kulturbühne Alte Kirche Schonungen.  Eintritt frei. Spenden für die Alte Kirche erwünscht.

Schlagworte

  • Schonungen
  • Rita Steger-Frühwacht
  • Anästhesie
  • Capio Franz von Prümmer Klinik
  • Narkose
  • Palliativmedizin
  • Schmerztherapie
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Ärzte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!