POPPENHAUSEN

Keine US-Army, keine Gebühr

Am Tag nach Veröffentlichung des offiziellen Gutachtens zur zivilen Weiternutzung der Conn Barracks hat das Thema Konversion auch den Abwasserzweckverband Obere Werntalgemeinden beschäftigt. Gerechnet wird zumindest mit einem vorübergehenden Gebührenwegfall.
Erst Stuka-Flugplatz, dann nach einem amerikanischen Weltkriegs-Gefallenen benannt, jetzt Konversions-Objekt: Älteres Luftbild der Conn Barracks bei Geldersheim. Und dort ist auch die Saatkrähe zuhause.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR