Grettstadt

Kiga für Unter- und Obereuerheim: Drei mögliche Standorte

So langsam trennt sich der Spreu vom Weizen, auf der Suche nach dem Ersatzstandort für die in die Jahre gekommenen Kindergärten in Unter- und Obereuerheim. Per Abstimmung nahm der Gemeinderat drei Flächen in die engere Auswahl.
So langsam trennt sich der Spreu vom Weizen, auf der Suche nach dem Ersatzstandort für die in die Jahre gekommenen Kindergärten in Unter- und Obereuerheim. Per Abstimmung nahm der Gemeinderat drei Flächen in die engere Auswahl. In den nächsten Wochen soll eine "Rankingliste" der Verwaltung, nach Wertigkeit der Grundstücke, erstellt werden. Bürgermeister Ewald Vögler berichtete von einem "Brainstorming aus der Bürgerschaft". Unter anderem wurden bei einer Versammlung in Obereuerheim Ideen vorgebracht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen