DONNERSDORF

Kinder durften sich als Gemeinderäte beteiligen

Im Rahmen der Ferienspaßaktion hatte erster Bürgermeister Klaus Schenk jüngst Kinder zu einer Kindergemeinderatsitzung eingeladen.
_
Im Rahmen der Ferienspaßaktion hatte erster Bürgermeister Klaus Schenk jüngst Kinder zu einer Kindergemeinderatsitzung eingeladen. Er freute sich, dass die Kinder großes Interesse an der Gemeinde hatten. Klaus Schenk erzählte den Kindern die Planungen über den Kindergartenneubau in Donnersdorf, die Erneuerung der Spielgeräte in Traustadt und den Pausenhof in der Grundschule in Traustadt, der in Planung ist. Er zeigte den Kindern ein Protokoll einer Gemeinderatsitzung und erklärte es ausführlich. Er ermunterte die Kinder, dass sie die Kinderfeuerwehr unterstützen sollten. Schließlich sei die Feuerwehr für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen