THEATER

Klassische Texte treffen auf Rock

„Rock me Hamlet“ mit der Opernwerkstatt am Rhein
Hamlet wird angesichts bröckelnder politischer Strukturen und ungewisser gesellschaftlicher Verhältnisse wieder einmal zu einem hochaktuellen Stück. Foto: Foto: Opernwerkstatt
Mit einem „etwas anderen Opernerlebnis“ wird am Montag, 29. April (Drittes Programm und freier Verkauf), um 19.30 Uhr der diesjährige Shakespeare Schwerpunkt abgeschlossen. Die Opernwerkstatt am Rhein zeigt „Rock me Hamlet“ in der Inszenierung von Sascha von Donat und Choreographie von Lara Diez. Die musikalische Leitung der Live-Band auf der Bühne liegt bei Florian Caspar Richter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen