Gerolzhofen

Klinik-Küche kooperiert mit Solawi

Seit rund zwei Jahren sprießen sie wie Pilze aus dem Boden, die Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft (kurz: Solawi). Die Idee: Landwirtschaft wieder näher an die Konsumenten heranbringen, die Konsumenten an der Erzeugung beteiligen, selbst biologisch-organisch produzieren, über Landwirtschaft und ...
Das Küchen-Team der Klinik am Steigerwald mit den Vertretern der Solidarischen Landwirtschaft: (von links) Köchin Elke Römmelt, Markus Löffler-Wilner (Gärtner bei Solawi), Koch Jörg Mandl, Tilmann Brather (Gärtner bei Solawi), Köchin Burgl Weiß ... Foto: Bettina Meinnert
Seit rund zwei Jahren sprießen sie wie Pilze aus dem Boden, die Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft (kurz: Solawi). Die Idee: Landwirtschaft wieder näher an die Konsumenten heranbringen, die Konsumenten an der Erzeugung beteiligen, selbst biologisch-organisch produzieren, über Landwirtschaft und Lebensmittel aufklären, einen fairen Arbeits- und Bezahlungsrahmen sichern und und sich untereinander austauschen. Im Raum Schweinfurt/Bergrheinfeld ist eine derartige Initiative im Jahr 2018 gestartet. Die Solawi ist als Verein organisiert. Die Mitglieder zahlen einen festen Betrag, mit dem die Pacht, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen