BERGRHEINFELD

Knatternde Oldtimer und Wasserdusche

Bestes Wetter, schmissige Marschmusik, knatternde Oldtimer, über 30 Gruppen aus Feuerwehren und Vereinen begeisterten die Zuschauer am Straßenrand beim sehenswerten Festzug zum 150. Geburtstag der Feuerwehr Bergrheinfeld am Sonntagnachmittag.
Die alte Wipfelder Feuerspritze. Foto: Foto: Horst Fröhling
Bestes Wetter, schmissige Marschmusik, knatternde Oldtimer, über 30 Gruppen aus Feuerwehren und Vereinen begeisterten die Zuschauer am Straßenrand beim sehenswerten Festzug zum 150. Geburtstag der Feuerwehr Bergrheinfeld am Sonntagnachmittag. Um 14 Uhr gab Festzugleiter Ralf Weippert das Startkommando. Die 22 Besucherwehren, die beteiligten Fußgruppen und Oldtimerfahrzeuge sowie die Musiker aus Bergrheinfeld und Garstadt hatten sich auf dem Edeka-Parkplatz in der Schweinfurter Straße in Zugordnung formiert. Der Bergrheinfelder Musikverein gab den Takt zum Marschieren vor. An der Spitze des Festzuges waren ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen