Mönchstockheim

Kolpingsfamilie auch 2019 sehr aktiv

Guten Zuspruch erfuhr die Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Mönchstockheim.
Guten Zuspruch erfuhr die Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Mönchstockheim. Die Sprecherin des Leitungsteams Kathrin Knetzger konnte neben zahlreichen Mitgliedern auch Präses Andreas Engert begrüßen. Als geistlichen Impuls wählte sie einen Text von Anselm Grün zum Thema "Verkündigung". Auf zahlreiche Aktivitäten blickte Schriftführerin Ruth Streit im Tätigkeitsbericht, einer bunten Mischung aus geselligen, kulturellen und geistlichen Themen. Die Maiwanderung führte nach Königsberg, eine Nachtwächterführung nach Bamberg, das Kasperltheater fand im Gemeindehaus statt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen