Schwebheim

Kommandant ist gegen die Zusammenlegung von Wehren

Das zukünftige Feuerwehrhaus erregte die Gemüter bei der Bürgerversammlung.
Das zukünftige Feuerwehrhaus erregte die Gemüter bei der Bürgerversammlung. Bürgermeister Volker Karb stellte die beiden Alternativen vor, die die Gemeinde derzeit prüfen lässt. Zum einen eine Erweiterung des bestehenden Hauses um ca. zwölf Meter in Richtung Kirchplatz, wobei aber nicht alle rechtlich geforderten Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden könnten. Oder aber einen Neubau auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Schuhmann, bei den Einkaufsmärkten. Altbürgermeister Hans Fischer sprach sich vehement gegen ein neues Feuerwehrhaus aus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen