Konzertmiete I

9 Abende, 19.30 Uhr

• Sa, 5. Oktober: Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert – Michael Volle (Bariton), Helmut Deutsch (Klavier) – Franz Schubert, Robert Schumann, Clara Schumann, Gustav Mahler, Richard Strauss

• So, 17. November: Hofkapelle Meiningen, Giuseppe Verdi, Messa da Requiem – Chor und Extrachor des Südthüringischen Staatstheaters Meiningen, Leitung: Philippe Bach, Camila Ribero-Souza (Sopran), Rita Kapfhammer (Alt), Xu Chang (Tenor), Stephanos Tsirakoglou (Bassbariton)

• Mi, 11. Dezember: Artemis Quartett – Joseph Haydn, Béla Bartók, Franz Schubert • Sa, 25. Januar: Klavierrezital Martin Helmchen – Anton von Webern, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Franz Schubert

• Fr, 28. Februar: Bamberger Symphoniker, Leitung Manfred Honeck, Solist (Klavier) Till Fellner – Otto Nicolai, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven

• Fr, 7. März: Bamberger Symphoniker, Leitung: Karl-Heinz Steffens, Solist (Klavier) Bernd Glemser – Paul Dukas, Sergej Rachmaninoff, César Franck

• Fr, 4. April: Bamberger Symphoniker, Leitung François-Xavier Roth, Solist (Querflöte) Emmanuel Pahud – Joseph Haydn, Marc André Dalbavie, Béla Bartók

• Do, 15. Mai: Bamberger Symphoniker, Leitung Krzysztof Urbañski, Solist (Violoncello) Maximilian Hornung – Richard Strauss, Bohuslav Martinù, Friedrich Smetana

• So, 1. Juni: Münchener Kammerorchester, Leitung: Alexander Liebreich – Alban Berg, Arthur Honegger

Schlagworte

  • Alban Berg
  • Bamberger Symphoniker
  • Béla Bartók
  • Clara Schumann
  • Franz Schubert
  • Friedrich Rückert
  • Giuseppe Verdi
  • Gustav Mahler
  • Johann Sebastian Bach
  • Josef Haydn
  • Ludwig van Beethoven
  • Münchener Kammerorchester
  • Paul Dukas
  • Richard Strauss
  • Robert Schumann
  • Sebastian Bach
  • Wolfgang Amadeus Mozart
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!