WASSERLOSEN

Kostenlose Immobilienbörse

Eva Braksiek, Managerin der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal, informierte den Gemeinderat in der jüngsten Sitzung über aktuelle Themen der Allianz wie Energiekonzept, Bewerbung zur Öko-Modellregion und Kernwegenetz. Ein Schwerpunkt der Allianz liege in der Innenortentwicklung. Dort gebe es im Bestand zehnmal mehr Potenzial als Bedarf an Bauland. Um diesen vorrangig nutzen zu können, sei eine Datenbank mit einer Immobilienbörse installiert worden, die kostenlos genutzt werden könne. Synergien in den zehn Allianz-Kommunen gebe es beim Geräteaustausch der Bauhöfe, bei Sammelbestellungen, Fortbildungen, Digitalfunk oder beim Gewässerentwicklungsplan. In diesem Jahr sind wieder Wanderspaß, Museumstag, Laufserie und Tag des Ateliers geplant.

Architekt Ralf Krämer präsentierte die Pläne für die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in Brebersdorf. Diese sehen neue Sanitäranlagen, einen Umkleideraum mit Außenzugang, ein neues Magazin sowie neu befestigte Flächen zwischen Gerätehaus und Kindergarten vor. Die Außenfassade soll gedämmt werden. Dies weniger aus energetischen Gründen, sondern um Rissbildungen zu verhindern. Die Gesamtkosten liegen bei 232 000 Euro, 30000 Euro sollen durch Eigenleistungen eingespart werden. Das Gremium stimmte zu.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wasserlosen
  • Allianz Oberes Werntal
  • Immobilienmarkt
  • Innenortentwicklung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!