Sennfeld

Kreisjugendring startet Dienstbetrieb in Sennfeld

Seit dieser Woche findet der Dienstbetrieb des Kreisjugendringes (KJR) in seinen neuen Räumen in der Felix-Wankel-Straße 3  in Sennfeld statt. Eine offizielle Feierstunde im Hinblick auf das neue Domizil ist für den 15. Februar geplant, wenn neben Landrat Florian Töpper unter anderem auch der Präsident des Bayerischen Jugendringes, Matthias Fack, erwartet wird.   

Neben Geschäftsführerin Sabrina Leske ist Kirsten Brahms nun erste Ansprechpartnerin  für die dem KJR angeschlossenen Jugendverbände und -organisationen im Landkreis. Brahms wurde zum 1. Januar neu eingestellt und ist als Verwaltungsangestellte erste Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle, heißt es in einer Pressemitteilung des KJR. Brahms ist zum Beispiel zuständig für den Materialverleih des KJR und die Bearbeitung eingehender Zuschussanträge.

Mit der Aufnahme des Dienstbetriebes in Sennfeld hat der KJR seine Öffnungszeiten geändert. Montag von 8 bis 13 Uhr, Dienstag von 12 bis 18 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und am Nachmittag von 13 bis 17 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr. Mittwochs und außerhalb der Öffnungszeiten sind nach vorheriger Terminabsprache Terminvereinbarungen möglich. Erreichbar ist der KJR unter Tel. (09 721) 646 2033 und per Mail unter info@kjr-sw.de. 

Seit Januar ist der KJR neben der Beratung und Förderung der ehrenamtlichen Jugendarbeit im Landkreis, der Durchführung von Jugendbildungsprojekten und jugendpolitischer Bildungsarbeit auch für die internationale Jugendbegegnung und ein umfassendes Angebot an Jugendfreizeiten auf Landkreisebene zuständig. Möglich wurde dies durch den Grundlagenvertrag zwischen KJR und Landkreis, der zwischen 2017 und 2019 ausgestaltet und schließlich im Dezember vom KJR-Vorsitzenden Christoph Simon und Landrat Florian Töpper unterzeichnet wurde, heißt es weiter in der Pressemitteilung.    

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Sennfeld
  • Helmut Glauch
  • Florian Töpper
  • Grundlagenvertrag
  • Johannes Brahms
  • Jugendbegegnung
  • Jugendsozialarbeit
  • Jugendverbände
  • Landräte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!