Kreis Schweinfurt

Kreistagswahl: Linke für Sozialbindung bei Mieten

Mit Wolfgang Gutgesell an der Spitze ziehen die Linken in die Kreistagswahl 2020. Sie wollen ihre Mandatszahl steigern.
Wolfgang Gutgesell ist Spitzenkandidat der Linken für die Kreistagswahl 2020. Foto: Die Linke

Kreisrat Wolfgang Gutgesell führt die Kandidatenliste der Linken für die Kreistagswahl am 15. März an. Einigkeit sei Trumpf gewesen bei der einstimmigen Nominierung von 32 Kandidatinnen und Kandidaten (drei weniger als 2014). Ihr Ziel laut einer Medienmitteilung: Wie 2008 wollen sie mit drei Kreisräten in das Kommunalparlament einziehen, um sicher in den entscheidenden Ausschüssen Stimmrecht zu erhalten. Derzeit stellen die Linken zwei Kreisräte, die nach der jetzigen Geschäftsordnung des Kreistags auch eine Fraktion bilden, aber nicht im wichtigen Kreisausschuss vertreten sind. Fraktionssprecher Klaus Schröder (Stettbach) ist auf dem 13. Rang platziert.

Mitglieder am Programm beteiligt

Gutgesell und Kreisvorsitzende Angelika Strobel betonten, dass das Wahlprogramm in einem beteiligungsorientierten Verfahren erstellt worden sei. Aus den Inhalten habe der Spitzenkandidat drei Punkte besonders hervorgehoben: Wohnen müsse bezahlbar bleiben, vor allem in stadtnahen und größeren Gemeinden. Eine Sozialbindung statt eines marktgetriebenen Mietpreises sei unbedingt notwendig.

Im neu geplanten Wabentarif des Nahverkehrs soll "endlich unsere Forderung nach einem Sozialpass" für Landkreis-Einwohner berücksichtigt werden, wird Gutgesell zitiert. Der ÖPNV müsse für alle Bürger bezahlbar sein, um attraktiv zu sein. Die Linken sprechen sich in diesem Zusammenhang auch für die Erneuerung der stillgelegten Steigerwaldbahn als sinnvolle Ergänzung der Buslinien aus. Als dritten Punkt führte Gutgesell die Ablehnung der Gleichstromtrasse SuedLink an, die durch den Landkreis und unter anderem nach Bergrheinfeld führen soll.

Strobel: Mehr Frauen in die Politik

Als Erfolg werten die Linken, zumindest auf den ersten Plätzen ein Reißverschlussprinzip zwischen Männern und Frauen erreicht zu haben.  Angelika Strobel äußert den Wunsch nach mehr „Frauen in die Politik“, dessen Verwirklichung ein Schwerpunkt der Arbeit in den nächsten Jahren sein soll.

2008 zogen die Linken erstmals in den Kreistag ein. Sie holten auf Anhieb 5,2 Prozent der Stimmen und drei Mandate.

Die Kandidaten der Linken für die Kreistagswahl 2020
1. Wolfgang Gutgesell (Schwemmelsbach, Kreisrat =K), 2. Claudia Ockl (Gerolzhofen), 3. Luca Schüll (Schwanfeld), 4. Angelika Strobel (Schleerieth), 5. Uwe Gratzky (Gerolzhofen), 6. Tobias Schleyer (Weipoltshausen), 7. Bernhard Jahnel, 8. Michael Sauer, 9. Oliver Kern, 10. Konstantin Kokkalidis, 11. Sabine Herrmann-Lindner, 12. Markus Pfülb, 13. Klaus Schröder (K), 14. Reiner Gehring, 15. Udo Brehm, 16. Jessica Lazar, 17. Josef Gönder, 18. Oliver Braun, 19. Ines Koj, 20. Detlef Braun, 21. Patrick Förster, 22. Andreas Keiner, 23. Horst Schmidt, 24. Klaus Kern, 25. Hermann Klampfl, 26. Gerhard Böhm, 27. Volker Deppert, 28. Henrike Schröder, 29. Wolfgang Zeißner, 30. Patrick Ennemoser, 31. Michaela Braun, 32. Steffen Huber.

Rückblick

  1. Kandidaten-Porträt: Roger Treubert für Stadtlauringen
  2. Kandidaten-Porträt: Friedel Heckenlauer für Stadtlauringen
  3. Hauck, Schäflein, Weiß: Wer punktet bei den Wernecker Wählern?
  4. Kandidaten im Porträt: Lisa Krein für Schwanfeld
  5. Kommentar zur AfD: Demokratie geht anders
  6. Kreistagswahl Schweinfurt: AfD gibt nur wenig preis
  7. Panne: 13.000 falsche Wahlbenachrichtigungen verschickt
  8. Kandidaten im Porträt: Stephan Schäflein für Werneck
  9. Kandidaten im Porträt: Sebastian Hauck für Werneck
  10. Kandidaten im Porträt: Johannes Weiß für Werneck
  11. Jugend wählt: Peter Gehring gewinnt mit einer Stimme Vorsprung
  12. Kandidaten im Porträt: Nicole Weissenseel-Brendler für Dingolshausen
  13. Kandidaten im Porträt: Carolin Gutbrod für Dingolshausen
  14. Kandidaten-Porträt: Oliver Brust für Geldersheim
  15. Kandidaten-Porträt: Thomas Hemmerich für Geldersheim
  16. Bürgermeisterkandidat: SPD Oberlauringen nominiert Roger Treubert
  17. Kandidaten-Porträt: Bernd Wehner für Röthlein
  18. Kandidaten-Porträt: Peter Gehring für Röthlein
  19. Kandidaten-Porträt: Martina Braum für Röthlein
  20. Kandidaten-Porträt: Ralf Pfrang für Röthlein
  21. Die Porträts der Bürgermeister-Kandidaten im Überblick
  22. Bürgermeisterkandidaten sind nun komplett
  23. Bürgermeisterwahl: Nätschers Schnitzer bleibt ohne Folgen
  24. Kandidaten im Porträt: Anton Gößmann für Wasserlosen
  25. Kreistagswahl: Namen aller AfD-Kandidaten jetzt öffentlich
  26. Kandidaten im Porträt: Bernd Pfeuffer für Waigolshausen
  27. Kandidaten im Porträt: Christian Zeißner für Waigolshausen
  28. Kreistag: Fast alle Kreisräte drängen auf ihre Wiederwahl
  29. Kandidaten-Porträt: Manuel Kneuer für Gochsheim
  30. Kandidaten-Porträt: Stefan Lutz für Gochsheim
  31. Kandidaten-Porträt: Hans-Jürgen Schwartling für Gochsheim
  32. Kandidaten-Porträt: Horst Herbert für Kolitzheim
  33. Kandidaten-Porträt: Melanie Ebner für Kolitzheim
  34. Gerolzhofen: Gemeinsamer Kampf gegen "Schlund" und "Wolke"
  35. Kommunalwahl: Grünes Licht nun auch in Michelau
  36. Kreistagswahl: AfD gibt nur fünf Namen ihrer Kandidaten preis
  37. Bürgerforum Traustadt stellt Liste auf
  38. Kandidaten-Porträt: Jürgen Schwab für Sulzheim
  39. Kandidaten-Porträt: Simone Seufert für Euerbach
  40. Kandidaten-Porträt: Jochen Kraft für Euerbach
  41. Kandidaten-Porträt: Patricia Kaspar für Sulzheim
  42. Kandidaten im Porträt: Volker Karb für Schwebheim
  43. Kandidaten im Porträt: Benedikt Müller für Schwebheim
  44. Wahl in Michelau: Nominierungen zum dritten Mal neu angesetzt
  45. Infos zum politischen Geschehen
  46. 311 Personen wollen in den Kreistag
  47. Kommunalwahl: Fallstricke auf dem Weg ins Rathaus
  48. Kommunalwahl: Vier Parteien machen gemeinsame Sache
  49. Kommunalwahl: Fehler auch in Alitzheim und in Gernach
  50. Kreis Schweinfurt: Nur fünf Landräte in 75 Jahren

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Josef Schäfer
  • Fraktionssprecher
  • Frauen
  • Gleichstromtrassen
  • Horst Schmidt
  • Klaus Schröder
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Schweinfurt
  • Kreisräte
  • Michael Sauer
  • Mieten
  • Mietpreise
  • Nahverkehr
  • Schwemmelsbach
  • Trumpf GmbH + Co KG
  • Wolfgang Gutgesell
  • Öffentlicher Nahverkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!