MICHELAU

Kriegerdenkmal soll renoviert werden

Bei der Gemeinderatsitzung hatte der Gemeinderäte viele Tagesordnungspunkte abzuarbeiten. Die Sitzung begann mit einem Beschluss über den Hochwasserschutz und ein Rückhaltekonzept.
Das Kriegerdenkmal neben der Kirche in Michelau. Foto: Foto: Robert Neubig
Bei der Gemeinderatsitzung hatte der Gemeinderäte viele Tagesordnungspunkte abzuarbeiten. Die Sitzung begann mit einem Beschluss über den Hochwasserschutz und ein Rückhaltekonzept. Aus Neuhof kam ein Bauantrag über ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage und Carport. Der Antrag wurde einstimmig beschlossen. Einer Erweiterung eines Wohnhauses und Garage in Sudrach wurde zugestimmt. In Altmannsdorf wurde einem Bauantrag zur Errichtung eines Wohnhauses zugestimmt. Bei der Bauvoranfrage zur Errichtung einer Maschinenhalle in Neuhausen müssen noch verschiedene Dinge geklärt werden. Als nächstes standen der Ausbau ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen