Gerolzhofen

Kriminalkomödie "Die Acht Frauen"

Es ist ein Morgen wie jeder andere auf dem abgelegenen Landgut einer wohl situierten bürgerlichen Familie, als plötzlich der Schrei des Dienstmädchens die Idylle zerstört. Der wohlhabende Herr des Hauses liegt ermordet in seinem Arbeitszimmer.
Kriminalkomödie "Die Acht Frauen". Foto: Torsten Feig
Es ist ein Morgen wie jeder andere auf dem abgelegenen Landgut einer wohl situierten bürgerlichen Familie, als plötzlich der Schrei des Dienstmädchens die Idylle zerstört. Der wohlhabende Herr des Hauses liegt ermordet in seinem Arbeitszimmer.Doch wer hat es getan? Das Haus liegt verschneit und von der Umwelt gänzlich abgeschnitten, es ist klar: die Mörderin muss eine der acht Frauen sein! So beginnen die Damen die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich gegenseitig zu verhören.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen