Werneck

Kulturfrühling: Wenn der Vater mit dem Sohne

Mit erhellenden Einblicken in Mozart'sche Familienverhältnisse startete der 16. Wernecker Kulturfrühling. Erkenntnis: Auch Genies haben es nicht immer leicht.
Mit würdigen Tanzschritten entführten das Barocktanzpaar Ingrid Klier und Wolfgang Klopf in die Zeit der Wiener Klassik. Foto: Silvia Eidel
Vater-Sohn-Beziehungen sind selten völlig harmonisch, gerade wenn die Charaktere unterschiedlich sind. Warum sollte es bei Leopold Mozart und seinem genialen Sohn Wolfgang Amadeus anders sein? Erhellende und unterhaltsame Einblicke in die Mozart'schen Familienverhältnisse bot der musikalisch-literarische Eröffnungsabend des 16.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen