Schweinfurt

Kunst und Kaffee im Museum Georg Schäfer

Gruppenreisen für Kunstfreunde sind in Mode. Davon profitiert das Museum Georg Schäfer, das mit Sonderausstellungen ständig neue Akzente setzt und Kunst erleben lässt.
Die Aufteilung der Ausstellungen in viele Räume lässt es zu, dass an einem Tag "spielend" 20 Gruppen durch das Museum Georg Schäfer geführt werden können, sagt Museumsleiter Wolf Eiermann. Foto: Patty Varasano
Mit einer langfristigen Ausstellungsplanung hat sich das Museum Georg Schäfer unter dem damals neuen Leiter Wolf Eiermannseit 2015 für den Besuch von Gruppen – die ihrerseits auf ein Jahr im voraus Termine ausmachen – interessanter gemacht.  Der Erfolg ist mit einer jährlichen Steigerung bei den Besucherzahlen um etwa zehn Prozent nicht ausgeblieben.