Sennfeld

Kursbuchung für Familienbad ist ab sofort online

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats stellte Geschäftsleiter Thomas Wagenhäuser das neue Kursbuchungsprogramm des Familienbades vor, das er ausführlich erläuterte. Seit 20. März ist auf der Homepage des Familiebades, www.familienbad-sennfeld.de, ein neues Portal für das Kursprogramm freigeschaltet.

Anmeldungen für neue Kurse werden ab sofort über dieses Portal abgewickelt. Kursvormerkungen sind nicht möglich. Informationen zu den Kursen wie Starttag, Anmeldungs- und Zahlungsmöglichkeiten und anderes sind auf dem Portal zu finden. Interessierte ohne Internetzugang können sich im Familienbad oder im Rathaus online anmelden lassen.

Bürgermeister Oliver Schulze informierte die Räte, dass der Förderbescheid vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vorliegt, so dass der Auftrag für die Machbarkeitsstudie Sport- und Freizeitanlage nunmehr erteilt werden konnte und die entsprechenden Arbeiten vom Fachbüro aufgenommen werden.

Der Gemeinderat vergab für die geplante Errichtung eines Nahwärmeverbundes die Planungsleistungen Gebäudeplanung/Architektur an das Architekturbüro Pollach (Schweinfurt), die für die Tragwerksplanung an das Ingenieurbüro IBF (Schweinfurt) sowie die für die Fachplanung Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro an das Planungsbüro Geyer (Sennfeld).

Die Räte stimmten dem Antrag auf isolierte Befreiung nach dem Baugesetzbuch auf dem Grundstück Reichsdorfstraße 25 insoweit zu, dass die Baugrenze für die Fertiggarage um 0,74 Meter überschritten wird sowie der genehmigungsfreie Geräte- und Fahrradschuppen außerhalb der Baugrenze errichtet wird. Die Gesamtlänge der östlichen Grenzbebauung soll jedoch neun Meter nicht überschreiten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Sennfeld
  • Klemens Vogel
  • Interkulturelles Begegnungszentrum für Frauen
  • Internationale Box-Verbände
  • Thomas Wagenhäuser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!