Schweinfurt

Landesturnfest-Boote, Recks und Barren aus ganz Unterfranken

Rekordverdächtig: Knapp 8700 Teilnehmer haben sich für das Landesturnfest angemeldet. Warum zusätzliche Sportgeräte nach Schweinfurt gebracht werden müssen.
Turnerinnen der TG turnen sich schon einmal warm an und auf der Stadtmauer. Am 30. Mai startet in Schweinfurt das bayerische Landesturnfest und damit das größte Breitensportfest Bayerns in diesem Jahr. Foto: Bernd Anich
Als Magnet für Bayerns Turn- und Gymnastikwelt ist Schweinfurt als Turnfeststadt 2019 den Erwartungen der Sportwelt wohl mehr als gerecht geworden. Zum Meldeschluss für das 32. Bayerische Landesturnfest, das vom 30. Mai bis zum 2. Juni stattfindet, übertreffen 8674 aktuelle Teilnehmer deutlich das Ziel jener 8000 Starter, die man auf Basis der letzten drei Events von Regensburg, Landshut und Burghausen hochgerechnet hatte, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen